Härterei-Technik

Beim Härten von Stählen wird in einem speziellen Härteofen das Gefüge des Materials verändert. Meist wird das Bauteil anschließend schnell abgekühlt/abgeschreckt. Hierdurch wird der Stahl widerstandsfähiger gegen mechanische Beanspruchung.
Für Ipsen- Atmosphere Öfen fertigen wir beispielsweise die hochhitzebeständigen Ketten. Die Ketten transportieren die Charge vom heißen Bereich des Ofens in den kalten Bereich. Je nach Gewicht der Charge werden 100-Glieder mit einer Teilung von 1 5/8 Zoll oder eine andere Gliederanzahl mit einer Teilung von 2,5 Zoll eingesetzt. Jede andere Teilung bzw. Gliederanzahl ist möglich.
Für viele Anwendungszwecke werden beispielsweise sogenannte Retorten eingesetzt, diese stellen wir auf Kundenwunsch in den verschiedensten hochitzebeständingen Werkstoffen und Größen her.

Back to top